eiko_icon eiko_list_icon Öl auf Straße

Hilfeleistung
H Ölspur 1
Zugriffe 492
Einsatzort Details

Neuhaus, Ziegelmüllerstraße
Datum 03.08.2019
Alarmierungszeit 09:37 Uhr
Einsatzende 12:30 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Mannschaftsstärke 16 (davon 0 in Bereitschaft)
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Oberteuringen
  • Fl.Obt.1/19-1
  • Fl.Obt.1/44-1
  • Fl.Obt.1/42-2
Fahrzeugaufgebot   Fl.Obt.1/19-1  Fl.Obt.1/44-1  Fl.Obt.1/42-2
H Ölspur 1

Einsatzbericht

Am Samstagmorgen wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Oberteuringen zu einer Straßenverunreinigung durch Betriebsstoffe auf die Ziegelmüllerstraße und die Landesstraße 204 alarmiert.

Durch die Erkundung des Einsatzleiters wurde der ganze Umfang der Ölspur festgestellt, woraufhin eine Nachalarmierung weiterer Einsatzkräfte der Einsatzabteilung erfolgte.

Die Ölspur zog sich von Neuhaus über Ramsen bis tief in die Gemarkung der Gemeinde Degenhausertal, weshalb die benachbarte Freiwillige Feuerwehr ebenfalls im Einsatz war.

Die Einsatzkräfte reinigten die Straße um eine Gefährdung für den Straßenverkehr ausschließen zu können. Diese Reinigungsmaßnahmen erforderten einen hohen Personal- und Materialaufwand.

Zeitweise musste die Ziegelmüllerstraße vollständig für den Verkehr gesperrt werden. Auch auf der Landesstraße 204 kam es aufgrund des Einsatzes zu erhebllichen Verkehrsbehinderungen.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder