In der letzten Mannschaftsübung der Freiwilligen Feuerwehr Oberteuringen wurde das Sichern und Unterbauen von verunfallten Fahrzeugen in verschiedenen Lagen geübt. Den Einsatzkräften bot sich ein realistischen Einsatzszenario in zwei Stationen. Hier galt es ein Kraftfahrzeug in Seitenlage sowie auf dem Dach liegend zu sichern.

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.